PortalPortal  StartseiteStartseite  DerbysDerbys  LIVE 5-JahresrankingLIVE 5-Jahresranking  AnmeldungAnmeldung  Mitglieder  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 OUEFA Manager Akademie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
dictatos
Admin
Admin
avatar

BKS Lechia Gdansk
Stadiongrösse179.999

Meister : 10-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 5-facher nationaler Pokalsieger
Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 30.01.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   17.05.11 22:11

Berlino schrieb:
Ich benötige nochmal die Hilfe der Alteingessenen! lol

Die meisten meiner Spieler, bis auf TW und MS, könnten diese Saison noch einen Stärkepunkt und damit auch deutlich an Marktwert gewinnen.
Nun stellt sich mir die Frage, ob es nicht sinnvoll wäre, die Spieler zu Beginn der neuen Saison gewinnbringend zu verkaufen!?
Einen Teil des Erlöses würde ich dann wieder in neue, junge Spieler investieren und der Rest ins Stadion fließen.

Ich könnte mit dem neuen Team dann zwar immernoch an der 2. Bundesliga und dem DFB-Pokal teilnehmen, eine Chance auf Punkte würde der Umbruch aber deutlich reduzieren.

Daher meine Frage: Wie würdet ihr es machen? gruebel

Nächste Saison sind die Spieler aber auch wieder 1 Jahr älter und darunter leidet der MW.
Wenn deine Spieler schon aufgewertet wurden, dann würde ich sie jetzt verkaufen. Werden die Spieler erst am 27 ST aufgewertet, dann würde ich sie auch so auf den TM setzten, dass sie noch am 27 ST verkauft werden. In diesem Fall gehen sie wohl nicht mehr zum MW über den Tisch, aber immer noch mehr als nächste Saison. Ich würde aber einen Mindestpreis festlegen.

________________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=106559
dictatos
Admin
Admin
avatar

BKS Lechia Gdansk
Stadiongrösse179.999

Meister : 10-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 5-facher nationaler Pokalsieger
Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 30.01.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   17.05.11 22:38

Mellosun schrieb:
Moin zusammen,

hab jetzt endlich auch den Weg hier her gefunden.
War die letzten Wochen und Monate etwas wenig Aktiv da ich mit einem Umzug zu kämpfen hatte und die Arbeit auch nicht wirklich weniger
wurde.....

So konnte ich mich auch nicht wirklich Intensiv um meinen Verein kümmern und stehe nun vor der Frage, wie es weiter gehen soll oder kann?!

Also meine Jungs entwickeln sich recht gut.....Mein MS musste zwar gestern in Straftraining (Er wollte doch tatsächlich meinen, es wäre besser wenn er erst nach dem Friendly am 18 SP die AWPs für Stärke 13 zusammen hat) aber sonst bin ich recht zufrieden.

Also mein MS ist nen 13er.....Mein LIB und mein RMD wird am 27 SP zum 11er und mein LMD und RV wohl am 0 SP der nächsten Saison zum 11er.

Das Teamgehalt, 80000 Euro, kann ich mir mit meinem Stadion noch leisten. Dazu kommen ja die Kosten für Umfeld und Jüfo...habe insgesamt 130000 Euro an täglichen Kosten. Pro Heimspiel kommen ca. 275000 Euro in die Kasse. Also ein Plus von ca. 10000.

Doch lange geht das nicht mehr gut.....dann sind die Kosten höher als die Einnahmen.


Also, wie weiter?

Jungs am Anfang nächster Saison verkaufen und wieder den Großteil ins Stadion und den Rest in 17 jährige?
Oder noch eine weitere Saison spielen und hoffen das der Aufstieg in die nächste Liga klappt und so der Fall nach dem Umbruch nicht ganz so tief ist?
Friendlys anders Spielen und wenn ja wie?

Kohle habe ich zur Zeit 4,6 Mille auf dem Konto + 3,2 Mille von der Bank.

Für Tips und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Das Stadion wird langsam klein, denn wenn die Spieler noch besser werden, dann wird es auch teuer d.h. du musst wieder das Dtadion ausbauen. Wenn Du jetzt deine Spieler verkaufst, dann kannst du einen riesen Batzen Geld ins Stadion stecken und es mal von der Kapazität verdoppeln oder verdreifachen.

________________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=106559
partyking
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

Real Madrid
Stadiongrösse100.000

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 2160
Anmeldedatum : 08.01.11
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   18.05.11 9:23

dictatos schrieb:
Mellosun schrieb:
Moin zusammen,

hab jetzt endlich auch den Weg hier her gefunden.
War die letzten Wochen und Monate etwas wenig Aktiv da ich mit einem Umzug zu kämpfen hatte und die Arbeit auch nicht wirklich weniger
wurde.....

So konnte ich mich auch nicht wirklich Intensiv um meinen Verein kümmern und stehe nun vor der Frage, wie es weiter gehen soll oder kann?!

Also meine Jungs entwickeln sich recht gut.....Mein MS musste zwar gestern in Straftraining (Er wollte doch tatsächlich meinen, es wäre besser wenn er erst nach dem Friendly am 18 SP die AWPs für Stärke 13 zusammen hat) aber sonst bin ich recht zufrieden.

Also mein MS ist nen 13er.....Mein LIB und mein RMD wird am 27 SP zum 11er und mein LMD und RV wohl am 0 SP der nächsten Saison zum 11er.

Das Teamgehalt, 80000 Euro, kann ich mir mit meinem Stadion noch leisten. Dazu kommen ja die Kosten für Umfeld und Jüfo...habe insgesamt 130000 Euro an täglichen Kosten. Pro Heimspiel kommen ca. 275000 Euro in die Kasse. Also ein Plus von ca. 10000.

Doch lange geht das nicht mehr gut.....dann sind die Kosten höher als die Einnahmen.


Also, wie weiter?

Jungs am Anfang nächster Saison verkaufen und wieder den Großteil ins Stadion und den Rest in 17 jährige?
Oder noch eine weitere Saison spielen und hoffen das der Aufstieg in die nächste Liga klappt und so der Fall nach dem Umbruch nicht ganz so tief ist?
Friendlys anders Spielen und wenn ja wie?

Kohle habe ich zur Zeit 4,6 Mille auf dem Konto + 3,2 Mille von der Bank.

Für Tips und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Das Stadion wird langsam klein, denn wenn die Spieler noch besser werden, dann wird es auch teuer d.h. du musst wieder das Dtadion ausbauen. Wenn Du jetzt deine Spieler verkaufst, dann kannst du einen riesen Batzen Geld ins Stadion stecken und es mal von der Kapazität verdoppeln oder verdreifachen.


Also ich würde das wie folgt machen

also noch ist deine Team nicht so teuer hat aber Potential für höhere Ligen deshalb würde ich die 4,5 Mio jährlich am Saisonende in eine Kurve investieren und um 4200 Plätze ausbauen. Der Ausbau dauert immer ein Saison lang und in der nächsten Saison nutzt du den nullten Spieltag sogar doppelt d.h. du hast 10 Tage Bauzeit gespart.
du musst nur sicherstellen dass du jede Saison 4,5 Mio aufm Konto hast
Bei den Tools gabs da sogar eine Beispielrechnung...finde den Link aber nicht mehr


so musst du nicht absteigen würdest keine Einnahmen verlieren und hättest gute Chancen mit deinem jetzigen Team in die Regionalliga aufzusteigen.

@dictatos: deine Meinung dazu würde ich auch gerne lesen

________________________________________________
hier partyking, dort timtim1, aber eigentlich alex.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=211915
EvS
Regionale Grösse
Regionale Grösse
avatar

1.FK Pribram
Stadiongrösse85.000

Meister : 6-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger :
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 168
Anmeldedatum : 12.02.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   18.05.11 9:55

partyking schrieb:
dictatos schrieb:
Mellosun schrieb:
Moin zusammen,

hab jetzt endlich auch den Weg hier her gefunden.
War die letzten Wochen und Monate etwas wenig Aktiv da ich mit einem Umzug zu kämpfen hatte und die Arbeit auch nicht wirklich weniger
wurde.....

So konnte ich mich auch nicht wirklich Intensiv um meinen Verein kümmern und stehe nun vor der Frage, wie es weiter gehen soll oder kann?!

Also meine Jungs entwickeln sich recht gut.....Mein MS musste zwar gestern in Straftraining (Er wollte doch tatsächlich meinen, es wäre besser wenn er erst nach dem Friendly am 18 SP die AWPs für Stärke 13 zusammen hat) aber sonst bin ich recht zufrieden.

Also mein MS ist nen 13er.....Mein LIB und mein RMD wird am 27 SP zum 11er und mein LMD und RV wohl am 0 SP der nächsten Saison zum 11er.

Das Teamgehalt, 80000 Euro, kann ich mir mit meinem Stadion noch leisten. Dazu kommen ja die Kosten für Umfeld und Jüfo...habe insgesamt 130000 Euro an täglichen Kosten. Pro Heimspiel kommen ca. 275000 Euro in die Kasse. Also ein Plus von ca. 10000.

Doch lange geht das nicht mehr gut.....dann sind die Kosten höher als die Einnahmen.


Also, wie weiter?

Jungs am Anfang nächster Saison verkaufen und wieder den Großteil ins Stadion und den Rest in 17 jährige?
Oder noch eine weitere Saison spielen und hoffen das der Aufstieg in die nächste Liga klappt und so der Fall nach dem Umbruch nicht ganz so tief ist?
Friendlys anders Spielen und wenn ja wie?

Kohle habe ich zur Zeit 4,6 Mille auf dem Konto + 3,2 Mille von der Bank.

Für Tips und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Das Stadion wird langsam klein, denn wenn die Spieler noch besser werden, dann wird es auch teuer d.h. du musst wieder das Dtadion ausbauen. Wenn Du jetzt deine Spieler verkaufst, dann kannst du einen riesen Batzen Geld ins Stadion stecken und es mal von der Kapazität verdoppeln oder verdreifachen.


Also ich würde das wie folgt machen

also noch ist deine Team nicht so teuer hat aber Potential für höhere Ligen deshalb würde ich die 4,5 Mio jährlich am Saisonende in eine Kurve investieren und um 4200 Plätze ausbauen. Der Ausbau dauert immer ein Saison lang und in der nächsten Saison nutzt du den nullten Spieltag sogar doppelt d.h. du hast 10 Tage Bauzeit gespart.
du musst nur sicherstellen dass du jede Saison 4,5 Mio aufm Konto hast
Bei den Tools gabs da sogar eine Beispielrechnung...finde den Link aber nicht mehr


so musst du nicht absteigen würdest keine Einnahmen verlieren und hättest gute Chancen mit deinem jetzigen Team in die Regionalliga aufzusteigen.

@dictatos: deine Meinung dazu würde ich auch gerne lesen

dass mit den 4,5 mio auf dem konto jährlich könnte schwer werden bei 10000 gewinn pro spieltag. denke mal die 4,6 mio sind schon über nen längeren zeitraum angespart worden.

was für friendlies spielst du denn...vllt. kann man da ja noch was rausholen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   18.05.11 15:24

Berlino schrieb:
Ich benötige nochmal die Hilfe der Alteingessenen! lol

Die meisten meiner Spieler, bis auf TW und MS, könnten diese Saison noch einen Stärkepunkt und damit auch deutlich an Marktwert gewinnen.
Nun stellt sich mir die Frage, ob es nicht sinnvoll wäre, die Spieler zu Beginn der neuen Saison gewinnbringend zu verkaufen!?
Einen Teil des Erlöses würde ich dann wieder in neue, junge Spieler investieren und der Rest ins Stadion fließen.

Ich könnte mit dem neuen Team dann zwar immernoch an der 2. Bundesliga und dem DFB-Pokal teilnehmen, eine Chance auf Punkte würde der Umbruch aber deutlich reduzieren.

Daher meine Frage: Wie würdet ihr es machen? gruebel


Das ist sicher auch eine gute Idee. Gerade an den ersten Spieltagen gehen die Preise auf dem Transfermarkt gern auch mal durch die Decke. Allerdings solltest du dran denken, dass in der Zeit auch junge Spieler sehr teuer werden können. Dann bezahlst du vielleicht mehr, als du einnimmst. Wenn du dir die Jungen aber schon in der alten Saison holst, vielleicht an einem der letzten Spieltage, sieht das schon wieder anders aus ... gruebel
Nach oben Nach unten
Mellosun
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

R.B.C. Roosendaal
Stadiongrösse20096

Meister :
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.05.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   18.05.11 20:02

Nabend zusammen,

erstmal Danke für die zahlreichen Antworten.

dictatos schrieb:


Das Stadion wird langsam klein, denn wenn die Spieler noch besser werden, dann wird es auch teuer d.h. du musst wieder das Dtadion ausbauen. Wenn Du jetzt deine Spieler verkaufst, dann kannst du einen riesen Batzen Geld ins Stadion stecken und es mal von der Kapazität verdoppeln oder verdreifachen.

Ja genau das ist das Problem und das ist auch mein Gedanke gewesen.


partyking schrieb:

Also ich würde das wie folgt machen

also noch ist deine Team nicht so teuer hat aber Potential für höhere Ligen deshalb würde ich die 4,5 Mio jährlich am Saisonende in eine Kurve investieren und um 4200 Plätze ausbauen. Der Ausbau dauert immer ein Saison lang und in der nächsten Saison nutzt du den nullten Spieltag sogar doppelt d.h. du hast 10 Tage Bauzeit gespart.
du musst nur sicherstellen dass du jede Saison 4,5 Mio aufm Konto hast
Bei den Tools gabs da sogar eine Beispielrechnung...finde den Link aber nicht mehr


so musst du nicht absteigen würdest keine Einnahmen verlieren und hättest gute Chancen mit deinem jetzigen Team in die Regionalliga aufzusteigen.

@dictatos: deine Meinung dazu würde ich auch gerne lesen

Ich sehe das ähnlich wie EvS.....Jährlich 4,5 Mille zusammen zu bekommen ist bei meinem Stadion nicht möglich. Zumal ich die Jungs auch noch in alle TLs und TUs in der Saison schicke.


EvS schrieb:

dass mit den 4,5 mio auf dem konto jährlich könnte schwer werden bei 10000 gewinn pro spieltag. denke mal die 4,6 mio sind schon über nen längeren zeitraum angespart worden.

was für friendlies spielst du denn...vllt. kann man da ja noch was rausholen?

Wie gesagt, ich halte das mit den 4,5 Mille auch für unrealistisch...noch jedenfalls.

Friendlys: Seit ich die Jungs habe spiele ich Abschussfriendlys. Zur Zeit für 30000 Euro pro Spiel.

Mir ist es eben wichtig das sie die best mögliche EP ausbeute bekommen.


Jedoch habe ich mir mal paar Gedanken gemacht über die Friendlys. Ich denke wenn ich Gegen Gegner mit max. Stärke 75 Spiele sollten die EPs dennoch
mehr als ausreichend sein und bei einem Antrittsgeld von max. 10000 Euro sollte ich auch noch paar Euros durch die Heimfriendlys bekommen.

Oder was meint Ihr?


Ich denke ich werde die Jungs nächste Saison noch behalten und mit 25 Jahren dann in der Übernächsten Saison verkaufen. Die Entwicklung sollte noch gut voran gehen und ich denke mit 50 Mille Einnahmen durch den Verkauf kann ich Rechnen....Oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dictatos
Admin
Admin
avatar

BKS Lechia Gdansk
Stadiongrösse179.999

Meister : 10-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 5-facher nationaler Pokalsieger
Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 30.01.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   18.05.11 20:56

Hab mir das nun mal genauer angesehen und ein paar gedanken gemacht.
Wenn Dein Team pro weiterhin 1 Stärkepunkt steigt, dann lohnt es sich noch 1-2 Saisons zu warten. mehr aber auch nicht. ich würde sie spätestens mit 25 Jahren verkaufen.
Das wird aber auch vom Gehalt halt etwas teurer, was sich zum Teil dadurch kompensieren lässt, dass Du eine höhere Stärke und somit mehr Stadioneinnahmen hast. Das dürfte sich die Waage halten und Geldansparen wird dann kaum möglich sein.
Vorallem, wenn Du weiter alle TL/TU mitnehmen willst. Auf die Abschussfriendlies wirst Du wohl zuerst verzichten müssen.
Mit Friendlies gegen starke Mannschaften kannst Du durchaus beachtliche Summen einnehmen, aber der EPzuwachs ist dann natürlich nicht ganz so groß.
Mir stellt sich nun die Frage, wie das Stadion mal in ferner Zukunft aussehen soll (also das Endstadion).
Denn man könnte für die Dauer bis zum großen verkauf schon eine Tribüne etwas ausbauen, damit diese dann größer ist, wenn der große Bau beginnt. Das würde dann in Richtung EvS gehen.
Man könnte aber auch überlegen bereits jetzt 4-5 Spieler zu verkaufen und einen ersten größeren Ausbau anzufangen.
Kommt halt darauf an wie Du Dir das Endstadion vorstellst.

________________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=106559
Mellosun
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

R.B.C. Roosendaal
Stadiongrösse20096

Meister :
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.05.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   18.05.11 21:12

dictatos schrieb:
Hab mir das nun mal genauer angesehen und ein paar gedanken gemacht.
Wenn Dein Team pro weiterhin 1 Stärkepunkt steigt, dann lohnt es sich noch 1-2 Saisons zu warten. mehr aber auch nicht. ich würde sie spätestens mit 25 Jahren verkaufen.
Das wird aber auch vom Gehalt halt etwas teurer, was sich zum Teil dadurch kompensieren lässt, dass Du eine höhere Stärke und somit mehr Stadioneinnahmen hast. Das dürfte sich die Waage halten und Geldansparen wird dann kaum möglich sein.
Vorallem, wenn Du weiter alle TL/TU mitnehmen willst. Auf die Abschussfriendlies wirst Du wohl zuerst verzichten müssen.
Mit Friendlies gegen starke Mannschaften kannst Du durchaus beachtliche Summen einnehmen, aber der EPzuwachs ist dann natürlich nicht ganz so groß.
Mir stellt sich nun die Frage, wie das Stadion mal in ferner Zukunft aussehen soll (also das Endstadion).
Denn man könnte für die Dauer bis zum großen verkauf schon eine Tribüne etwas ausbauen, damit diese dann größer ist, wenn der große Bau beginnt. Das würde dann in Richtung EvS gehen.
Man könnte aber auch überlegen bereits jetzt 4-5 Spieler zu verkaufen und einen ersten größeren Ausbau anzufangen.
Kommt halt darauf an wie Du Dir das Endstadion vorstellst.


OK, das klingt alles sehr Logisch.

Wie stelle ich mir mein Stadion vor?
Die Süd soll 10000 Plätze haben.
Bei den Sitz/Dach wollte ich die Einteilung 10000 / 15000 / 50000 haben.

Ich denke, Größer rendiert sich nicht wirklich und die Einteilung 3 Kleinere Tribünen und eine Große soll wohl das beste sein.....habe ich
so mal gelesen.

Was wäre wenn ich meinen MS verkaufe? Der ist wie schon geschrieben nen 23/13er. MW 12 Mille. Wenn der für die Summe weg geht dann könnte man damit schonmal
die Nord auf 15000 Ausbauen und ich würde mir nen 34 oder 35 Jährigen 12 er oder 13 holen. So würde ich zumindest die Liga halten, eventuell noch einen Aufstieg mitnehmen und in 2 Saisons die Restlichen Jungs verkaufen.

Damit wäre Tribüne 1 schonmal in Endgröße und von dem Restlichen Verkauf dann weiter bauen und wieder neue Jungs holen?

Friendlys? Dann spiele ich ab jetzt gegen Stärkere....Welche Stärke und welches Antrittsgeld würdest du empfehlen?


THX schonmal für Deine Hilfe......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
dictatos
Admin
Admin
avatar

BKS Lechia Gdansk
Stadiongrösse179.999

Meister : 10-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 5-facher nationaler Pokalsieger
Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 30.01.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   18.05.11 21:38

Mellosun schrieb:
dictatos schrieb:
Hab mir das nun mal genauer angesehen und ein paar gedanken gemacht.
Wenn Dein Team pro weiterhin 1 Stärkepunkt steigt, dann lohnt es sich noch 1-2 Saisons zu warten. mehr aber auch nicht. ich würde sie spätestens mit 25 Jahren verkaufen.
Das wird aber auch vom Gehalt halt etwas teurer, was sich zum Teil dadurch kompensieren lässt, dass Du eine höhere Stärke und somit mehr Stadioneinnahmen hast. Das dürfte sich die Waage halten und Geldansparen wird dann kaum möglich sein.
Vorallem, wenn Du weiter alle TL/TU mitnehmen willst. Auf die Abschussfriendlies wirst Du wohl zuerst verzichten müssen.
Mit Friendlies gegen starke Mannschaften kannst Du durchaus beachtliche Summen einnehmen, aber der EPzuwachs ist dann natürlich nicht ganz so groß.
Mir stellt sich nun die Frage, wie das Stadion mal in ferner Zukunft aussehen soll (also das Endstadion).
Denn man könnte für die Dauer bis zum großen verkauf schon eine Tribüne etwas ausbauen, damit diese dann größer ist, wenn der große Bau beginnt. Das würde dann in Richtung EvS gehen.
Man könnte aber auch überlegen bereits jetzt 4-5 Spieler zu verkaufen und einen ersten größeren Ausbau anzufangen.
Kommt halt darauf an wie Du Dir das Endstadion vorstellst.


OK, das klingt alles sehr Logisch.

Wie stelle ich mir mein Stadion vor?
Die Süd soll 10000 Plätze haben.
Bei den Sitz/Dach wollte ich die Einteilung 10000 / 15000 / 50000 haben.

Ich denke, Größer rendiert sich nicht wirklich und die Einteilung 3 Kleinere Tribünen und eine Große soll wohl das beste sein.....habe ich
so mal gelesen.

Was wäre wenn ich meinen MS verkaufe? Der ist wie schon geschrieben nen 23/13er. MW 12 Mille. Wenn der für die Summe weg geht dann könnte man damit schonmal
die Nord auf 15000 Ausbauen und ich würde mir nen 34 oder 35 Jährigen 12 er oder 13 holen. So würde ich zumindest die Liga halten, eventuell noch einen Aufstieg mitnehmen und in 2 Saisons die Restlichen Jungs verkaufen.

Damit wäre Tribüne 1 schonmal in Endgröße und von dem Restlichen Verkauf dann weiter bauen und wieder neue Jungs holen?

Friendlys? Dann spiele ich ab jetzt gegen Stärkere....Welche Stärke und welches Antrittsgeld würdest du empfehlen?


THX schonmal für Deine Hilfe......

Wenn Du eine Tribüne auf 50.000 ausbauen willst, dann würde ich das wohl mit dem Verkauf des Teams finanzieren und dafür die Westtribüne auswählen. Somit würde ich nun die Ost auf 10.000 ausbauen. Das sollte ca 6 mio kosten und wäre ca zur Saison 88 fertig. Passend mit dem Baubeginn der West ;)
Du müsstest also nicht zwingend den MS verkaufen, da Du nicht ganz so viel Geld brauchst. Jedoch wirst Du den MS ohne die Abschussfriendlies weniger pushen können, daher wäre jetzt ein scheinbar guter Zeitpunkt.
Bei den Friendlies musst Du mal schauen, wie die Antrittsgelder sind und was Du so einnimmst, aber ich würde gegen Teams mit Stärke 60-80 spielen.

________________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=106559
DonFacundo
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

F.K. Austria Wien
Stadiongrösse53000

Meister : 8-facher Meister der OUEFA Liga
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
Beiträge : 28
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   19.05.11 20:38

DonFacundo schrieb:
Liebe Kollegen,

ich habe das OUEFA-Team und seine Mitglieder schnell ins Herz geschlossen und viele hier als echte OFM-Experten kennengelernt. Deswegen möchte ich mich in so schwierigen Zeiten an euch wenden.

Trotz 6 nationaler Titelgewinne in der OUEFA und dem EL-Triumph gestern, sieht die Zukunft des F.K. Austria Wien alles andere als rosig aus. Hier ein kleiner Überblick über den IST-Stand:

Team: F.K. Austria Wien

finanzielle Situation: -6.000.000€ (nach Schuldentilgung durch Sponsorenprämie)
Neben den Gehaltszahlungen und der Schuldentilgung investiere ich den maximal möglichen Betrag in die Jugend.

Was möchte ich mit dem Team erreichen?
Mein oberstes Ziel ist es weiterhin jährlich eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen, mit der Titelgewinne in der OUEFA realistisch sind. In der Liga möchte ich es schaffen mich langfristig in der Regionalliga festzusetzen. Mittelfristig wäre es aber schon schön in der Oberliga zu überleben.

Stadion: Generali Arena
Früher konnte ich noch Überschüsse erwirtschaften, welche ich regelmäßig ins Stadion investiert habe. Mittlerweile habe ich seit mehr als 15 Saisonen nichts mehr ins Stadion investieren können. Für den derzeitigen Kader und meine Wünsche scheint das Stadion zu klein zu sein.

Was war die bisherige Strategie?
Ich bin bis jetzt mit der Strategie gefahren mit Spieler jüngeren Alters (17-22) zu kaufen und diese bis zu ihrer Pensionierung im Kader zu behalten.
Ich achte darauf jede Position doppelt besetzt zu haben, um für Ausfälle und Sperren Spieler in der Hinterhand zu haben (besonders in der OUEFA wichtig).
Über Friendlies (ich lade ein und zahle 20.000 pro Match; Gewinn ~ 7.000) versuche ich meine (eigenen) Jugendspieler zu pushen, um sie an die Kampfmannschaft heranzuführen. Sonst laufen die maximal in der OUEFA auf. Jeder spielt dabei auf seiner angestammten Position.
Ich war noch nie auf Trainingslager oder habe an einem Turnier teilgenommen.
Ich trainiere nach einem in meiner ersten OFM-Saison erstellten Trainingsplan mit allen Spielern (229 Trainingspunkte bei 26 Spielern). Spieler mit einer Frische < 100 bekommen trainingsfrei.

Aktuelle Situation
2 der Stammspieler gehen mit dem nächsten Spieltag in Pension. Dadurch verringern sich meine Gehaltszahlungen um 50.000€. Allerdings fällt auch die Stärke meiner besten Mannschaft von 140 auf 128. Damit wird es nächstes Jahr unmöglich sein den Klassenerhalt in der Oberliga zu schaffen.

Wie ihr seht ist die Situation echt verzwickt. Deswegen bin ich für jede Hilfestellung um so dankbarer.
Wenn ihr noch weitere Infos benötigt, bitte einfach nachfragen.

Ich habe eure Ratschläge befolgt und in meinem Team groß ausgemistet. Dazu habe ich nach der aufwertung jetzt die restlichen Jugendspieler verkauft.

Das Ergebnis:
Team: F.K. Austria Wien
14 Spieler

finanzielle Situation: +2.400.000€
Neben den Gehaltszahlungen investiere ich den maximal möglichen Betrag in die Jugend (Ausbaustufe 2).

Tabellensituation:
Ich werde in diesem Jahr schon wieder absteigen. Zudem werden 3 meiner Spieler mit Saisonende zurücktreten.

Fragen:
Wie soll ich weitermachen? Welche Spieler soll ich besorgen (33+ als Ersatz für die wegbrechenden)? Wann investiere ich was ins Stadion?

Bin schon gespannt wie ihr mir weiter weiterhelft!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=23400
El.CaPolo
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

Turbine Aarhus GF
Stadiongrösse109999

Meister : 3-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger :
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : 2-facher U-21 Champions League Sieger
Beiträge : 103
Anmeldedatum : 28.01.11
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   19.05.11 21:01

DonFacundo schrieb:
DonFacundo schrieb:
Liebe Kollegen,

ich habe das OUEFA-Team und seine Mitglieder schnell ins Herz geschlossen und viele hier als echte OFM-Experten kennengelernt. Deswegen möchte ich mich in so schwierigen Zeiten an euch wenden.

Trotz 6 nationaler Titelgewinne in der OUEFA und dem EL-Triumph gestern, sieht die Zukunft des F.K. Austria Wien alles andere als rosig aus. Hier ein kleiner Überblick über den IST-Stand:

Team: F.K. Austria Wien

finanzielle Situation: -6.000.000€ (nach Schuldentilgung durch Sponsorenprämie)
Neben den Gehaltszahlungen und der Schuldentilgung investiere ich den maximal möglichen Betrag in die Jugend.

Was möchte ich mit dem Team erreichen?
Mein oberstes Ziel ist es weiterhin jährlich eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen, mit der Titelgewinne in der OUEFA realistisch sind. In der Liga möchte ich es schaffen mich langfristig in der Regionalliga festzusetzen. Mittelfristig wäre es aber schon schön in der Oberliga zu überleben.

Stadion: Generali Arena
Früher konnte ich noch Überschüsse erwirtschaften, welche ich regelmäßig ins Stadion investiert habe. Mittlerweile habe ich seit mehr als 15 Saisonen nichts mehr ins Stadion investieren können. Für den derzeitigen Kader und meine Wünsche scheint das Stadion zu klein zu sein.

Was war die bisherige Strategie?
Ich bin bis jetzt mit der Strategie gefahren mit Spieler jüngeren Alters (17-22) zu kaufen und diese bis zu ihrer Pensionierung im Kader zu behalten.
Ich achte darauf jede Position doppelt besetzt zu haben, um für Ausfälle und Sperren Spieler in der Hinterhand zu haben (besonders in der OUEFA wichtig).
Über Friendlies (ich lade ein und zahle 20.000 pro Match; Gewinn ~ 7.000) versuche ich meine (eigenen) Jugendspieler zu pushen, um sie an die Kampfmannschaft heranzuführen. Sonst laufen die maximal in der OUEFA auf. Jeder spielt dabei auf seiner angestammten Position.
Ich war noch nie auf Trainingslager oder habe an einem Turnier teilgenommen.
Ich trainiere nach einem in meiner ersten OFM-Saison erstellten Trainingsplan mit allen Spielern (229 Trainingspunkte bei 26 Spielern). Spieler mit einer Frische < 100 bekommen trainingsfrei.

Aktuelle Situation
2 der Stammspieler gehen mit dem nächsten Spieltag in Pension. Dadurch verringern sich meine Gehaltszahlungen um 50.000€. Allerdings fällt auch die Stärke meiner besten Mannschaft von 140 auf 128. Damit wird es nächstes Jahr unmöglich sein den Klassenerhalt in der Oberliga zu schaffen.

Wie ihr seht ist die Situation echt verzwickt. Deswegen bin ich für jede Hilfestellung um so dankbarer.
Wenn ihr noch weitere Infos benötigt, bitte einfach nachfragen.

Ich habe eure Ratschläge befolgt und in meinem Team groß ausgemistet. Dazu habe ich nach der aufwertung jetzt die restlichen Jugendspieler verkauft.

Das Ergebnis:
Team: F.K. Austria Wien
14 Spieler

finanzielle Situation: +2.400.000€
Neben den Gehaltszahlungen investiere ich den maximal möglichen Betrag in die Jugend (Ausbaustufe 2).

Tabellensituation:
Ich werde in diesem Jahr schon wieder absteigen. Zudem werden 3 meiner Spieler mit Saisonende zurücktreten.

Fragen:
Wie soll ich weitermachen? Welche Spieler soll ich besorgen (33+ als Ersatz für die wegbrechenden)? Wann investiere ich was ins Stadion?

Bin schon gespannt wie ihr mir weiter weiterhelft!


Hi,

als erstes, ich hoffe, du hast dein Training umgestellt, brauchst die Spieler nicht schonen, da sie eh bei nem frischwert unter 50 automatisch pausieren, aber ich denke, das wird dir bereits jemand gesagt haben.

Dann würde ich als nächstes Parkplätze bauen, da die nochmals nen extremen Finanzschub geben.
Ansonsten bist du mit dem Stadion sehr gut aufgestellt, ich war vor 5 oder 6 Saisons am gleichen Punkt, leider mit einem Unterschied zu deiner Mannschaft, meine war jünger.
Und da liegt auch das Problem, bis zu ner Stärke von 140-150 halten sich die Gehaltskosten in Grenzen und da kannst du auch noch gut Geld machen nebenbei.

Wie siehts mit den Friendlys aus, ich denke, dass da enormes Potenzial drin steckt bei dir, also ich spiele grundsätzlich nur ab 110er Gegner und bezahl dafür 50.000, sind momentan nicht mehr so einfach zu finden, aber man findet sie.
Wie sich das ganze ab der nächsten Saison allerdings entwickelt, steht natürlich in den Sternen.

Ja und dann kommts drauf an, wie du deine Ziele definierst.
Also ich hab nach dem Aufstieg in die Regionalliga erstmal 2 saisons nicht mehr ausgebaut, nebenbei mein team verjüngt bei gleicher stärke, die lag da bei 146, dann hab ich 2 großé ausbauten gemacht, die ende der saison endlich fertig werden, und dann geht gleich der nächste in bau.
Nebenbei hab ich am Anfang der saison wieder meinen teamwert um 10 millionen erhöht und stärke auf 154 gepushed, um so langsam aber sicher richtung 2.liga zu starten.
So, du fragst dich sicherlich was das ganze Geplänkel soll; Und zwar denke ich dass du deine Stärke da du in der OL oder RL spielen willst, sicherlich auch so wie ich haben willst.
Dazu brauchst du erstmal n bissl Kapital, dann kaufst du dir Spieler im Alter von 29-31 oder 32, Stärke 12-13, die dann eine Stärke hochgezogen werden, und dann zum Anfang der Saison verkauft werden, der Vorteil hierbei ist, dass sich wenn du Glück hast, dabei noch n bissl Plus machst, da die Martkwerte in etwa die gleichen für nen 2 jahre älteren aber 1 Punkt stärkeren Spieler sind.
Das passt allerdings nur bis zum alter von 32 wenn mich nicht alles täuscht, ab 33 nehmen die Marktwerte teilweise stark ab.
Das bedeutet natürlich ne Menge Aufwand um erstmal auf dem Transfermartk "durchzusehen" d.h. dass du dir erstmal ne Überblick über die Martkwerte verschaffen musst, um zu wissen wie viel du für einen spieler ausgeben darfst um nicht Miese zu machen.
Bei deinem Stadion und ner Stärke von 140 sollten so eigentlich pro Saison n Gewinn von mind. 6-7 Mio drin sein.
Ich hoffe mal, der Text ist nicht zu verwirrend und zu lang ;)

MfG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=155510
Mellosun
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

R.B.C. Roosendaal
Stadiongrösse20096

Meister :
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.05.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   19.05.11 21:28

dictatos schrieb:
Mellosun schrieb:
dictatos schrieb:
Hab mir das nun mal genauer angesehen und ein paar gedanken gemacht.
Wenn Dein Team pro weiterhin 1 Stärkepunkt steigt, dann lohnt es sich noch 1-2 Saisons zu warten. mehr aber auch nicht. ich würde sie spätestens mit 25 Jahren verkaufen.
Das wird aber auch vom Gehalt halt etwas teurer, was sich zum Teil dadurch kompensieren lässt, dass Du eine höhere Stärke und somit mehr Stadioneinnahmen hast. Das dürfte sich die Waage halten und Geldansparen wird dann kaum möglich sein.
Vorallem, wenn Du weiter alle TL/TU mitnehmen willst. Auf die Abschussfriendlies wirst Du wohl zuerst verzichten müssen.
Mit Friendlies gegen starke Mannschaften kannst Du durchaus beachtliche Summen einnehmen, aber der EPzuwachs ist dann natürlich nicht ganz so groß.
Mir stellt sich nun die Frage, wie das Stadion mal in ferner Zukunft aussehen soll (also das Endstadion).
Denn man könnte für die Dauer bis zum großen verkauf schon eine Tribüne etwas ausbauen, damit diese dann größer ist, wenn der große Bau beginnt. Das würde dann in Richtung EvS gehen.
Man könnte aber auch überlegen bereits jetzt 4-5 Spieler zu verkaufen und einen ersten größeren Ausbau anzufangen.
Kommt halt darauf an wie Du Dir das Endstadion vorstellst.


OK, das klingt alles sehr Logisch.

Wie stelle ich mir mein Stadion vor?
Die Süd soll 10000 Plätze haben.
Bei den Sitz/Dach wollte ich die Einteilung 10000 / 15000 / 50000 haben.

Ich denke, Größer rendiert sich nicht wirklich und die Einteilung 3 Kleinere Tribünen und eine Große soll wohl das beste sein.....habe ich
so mal gelesen.

Was wäre wenn ich meinen MS verkaufe? Der ist wie schon geschrieben nen 23/13er. MW 12 Mille. Wenn der für die Summe weg geht dann könnte man damit schonmal
die Nord auf 15000 Ausbauen und ich würde mir nen 34 oder 35 Jährigen 12 er oder 13 holen. So würde ich zumindest die Liga halten, eventuell noch einen Aufstieg mitnehmen und in 2 Saisons die Restlichen Jungs verkaufen.

Damit wäre Tribüne 1 schonmal in Endgröße und von dem Restlichen Verkauf dann weiter bauen und wieder neue Jungs holen?

Friendlys? Dann spiele ich ab jetzt gegen Stärkere....Welche Stärke und welches Antrittsgeld würdest du empfehlen?


THX schonmal für Deine Hilfe......

Wenn Du eine Tribüne auf 50.000 ausbauen willst, dann würde ich das wohl mit dem Verkauf des Teams finanzieren und dafür die Westtribüne auswählen. Somit würde ich nun die Ost auf 10.000 ausbauen. Das sollte ca 6 mio kosten und wäre ca zur Saison 88 fertig. Passend mit dem Baubeginn der West ;)
Du müsstest also nicht zwingend den MS verkaufen, da Du nicht ganz so viel Geld brauchst. Jedoch wirst Du den MS ohne die Abschussfriendlies weniger pushen können, daher wäre jetzt ein scheinbar guter Zeitpunkt.
Bei den Friendlies musst Du mal schauen, wie die Antrittsgelder sind und was Du so einnimmst, aber ich würde gegen Teams mit Stärke 60-80 spielen.


So, ich habe mir die Nacht mal Gedanken gemacht.
Ich habe meinen MS jetzt für 12 Mille auf den TM gesetzt.

Wenn der Verkauf erfolgt ist werde ich mich nochmals melden um zu schauen was dabei rausgekommen ist und ob ich dann die Ost Hochbaue oder
doch eine andere Tribüne.

Vielen Dank erstmal für die Hilfe und das mit den Friendlys werde ich mal testen.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DonFacundo
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

F.K. Austria Wien
Stadiongrösse53000

Meister : 8-facher Meister der OUEFA Liga
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
Beiträge : 28
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   20.05.11 18:10

El.CaPolo schrieb:
DonFacundo schrieb:
DonFacundo schrieb:
Liebe Kollegen,

ich habe das OUEFA-Team und seine Mitglieder schnell ins Herz geschlossen und viele hier als echte OFM-Experten kennengelernt. Deswegen möchte ich mich in so schwierigen Zeiten an euch wenden.

Trotz 6 nationaler Titelgewinne in der OUEFA und dem EL-Triumph gestern, sieht die Zukunft des F.K. Austria Wien alles andere als rosig aus. Hier ein kleiner Überblick über den IST-Stand:

Team: F.K. Austria Wien

finanzielle Situation: -6.000.000€ (nach Schuldentilgung durch Sponsorenprämie)
Neben den Gehaltszahlungen und der Schuldentilgung investiere ich den maximal möglichen Betrag in die Jugend.

Was möchte ich mit dem Team erreichen?
Mein oberstes Ziel ist es weiterhin jährlich eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen, mit der Titelgewinne in der OUEFA realistisch sind. In der Liga möchte ich es schaffen mich langfristig in der Regionalliga festzusetzen. Mittelfristig wäre es aber schon schön in der Oberliga zu überleben.

Stadion: Generali Arena
Früher konnte ich noch Überschüsse erwirtschaften, welche ich regelmäßig ins Stadion investiert habe. Mittlerweile habe ich seit mehr als 15 Saisonen nichts mehr ins Stadion investieren können. Für den derzeitigen Kader und meine Wünsche scheint das Stadion zu klein zu sein.

Was war die bisherige Strategie?
Ich bin bis jetzt mit der Strategie gefahren mit Spieler jüngeren Alters (17-22) zu kaufen und diese bis zu ihrer Pensionierung im Kader zu behalten.
Ich achte darauf jede Position doppelt besetzt zu haben, um für Ausfälle und Sperren Spieler in der Hinterhand zu haben (besonders in der OUEFA wichtig).
Über Friendlies (ich lade ein und zahle 20.000 pro Match; Gewinn ~ 7.000) versuche ich meine (eigenen) Jugendspieler zu pushen, um sie an die Kampfmannschaft heranzuführen. Sonst laufen die maximal in der OUEFA auf. Jeder spielt dabei auf seiner angestammten Position.
Ich war noch nie auf Trainingslager oder habe an einem Turnier teilgenommen.
Ich trainiere nach einem in meiner ersten OFM-Saison erstellten Trainingsplan mit allen Spielern (229 Trainingspunkte bei 26 Spielern). Spieler mit einer Frische < 100 bekommen trainingsfrei.

Aktuelle Situation
2 der Stammspieler gehen mit dem nächsten Spieltag in Pension. Dadurch verringern sich meine Gehaltszahlungen um 50.000€. Allerdings fällt auch die Stärke meiner besten Mannschaft von 140 auf 128. Damit wird es nächstes Jahr unmöglich sein den Klassenerhalt in der Oberliga zu schaffen.

Wie ihr seht ist die Situation echt verzwickt. Deswegen bin ich für jede Hilfestellung um so dankbarer.
Wenn ihr noch weitere Infos benötigt, bitte einfach nachfragen.

Ich habe eure Ratschläge befolgt und in meinem Team groß ausgemistet. Dazu habe ich nach der aufwertung jetzt die restlichen Jugendspieler verkauft.

Das Ergebnis:
Team: F.K. Austria Wien
14 Spieler

finanzielle Situation: +2.400.000€
Neben den Gehaltszahlungen investiere ich den maximal möglichen Betrag in die Jugend (Ausbaustufe 2).

Tabellensituation:
Ich werde in diesem Jahr schon wieder absteigen. Zudem werden 3 meiner Spieler mit Saisonende zurücktreten.

Fragen:
Wie soll ich weitermachen? Welche Spieler soll ich besorgen (33+ als Ersatz für die wegbrechenden)? Wann investiere ich was ins Stadion?

Bin schon gespannt wie ihr mir weiter weiterhelft!


Hi,

als erstes, ich hoffe, du hast dein Training umgestellt, brauchst die Spieler nicht schonen, da sie eh bei nem frischwert unter 50 automatisch pausieren, aber ich denke, das wird dir bereits jemand gesagt haben.

Dann würde ich als nächstes Parkplätze bauen, da die nochmals nen extremen Finanzschub geben.
Ansonsten bist du mit dem Stadion sehr gut aufgestellt, ich war vor 5 oder 6 Saisons am gleichen Punkt, leider mit einem Unterschied zu deiner Mannschaft, meine war jünger.
Und da liegt auch das Problem, bis zu ner Stärke von 140-150 halten sich die Gehaltskosten in Grenzen und da kannst du auch noch gut Geld machen nebenbei.

Wie siehts mit den Friendlys aus, ich denke, dass da enormes Potenzial drin steckt bei dir, also ich spiele grundsätzlich nur ab 110er Gegner und bezahl dafür 50.000, sind momentan nicht mehr so einfach zu finden, aber man findet sie.
Wie sich das ganze ab der nächsten Saison allerdings entwickelt, steht natürlich in den Sternen.

Ja und dann kommts drauf an, wie du deine Ziele definierst.
Also ich hab nach dem Aufstieg in die Regionalliga erstmal 2 saisons nicht mehr ausgebaut, nebenbei mein team verjüngt bei gleicher stärke, die lag da bei 146, dann hab ich 2 großé ausbauten gemacht, die ende der saison endlich fertig werden, und dann geht gleich der nächste in bau.
Nebenbei hab ich am Anfang der saison wieder meinen teamwert um 10 millionen erhöht und stärke auf 154 gepushed, um so langsam aber sicher richtung 2.liga zu starten.
So, du fragst dich sicherlich was das ganze Geplänkel soll; Und zwar denke ich dass du deine Stärke da du in der OL oder RL spielen willst, sicherlich auch so wie ich haben willst.
Dazu brauchst du erstmal n bissl Kapital, dann kaufst du dir Spieler im Alter von 29-31 oder 32, Stärke 12-13, die dann eine Stärke hochgezogen werden, und dann zum Anfang der Saison verkauft werden, der Vorteil hierbei ist, dass sich wenn du Glück hast, dabei noch n bissl Plus machst, da die Martkwerte in etwa die gleichen für nen 2 jahre älteren aber 1 Punkt stärkeren Spieler sind.
Das passt allerdings nur bis zum alter von 32 wenn mich nicht alles täuscht, ab 33 nehmen die Marktwerte teilweise stark ab.
Das bedeutet natürlich ne Menge Aufwand um erstmal auf dem Transfermartk "durchzusehen" d.h. dass du dir erstmal ne Überblick über die Martkwerte verschaffen musst, um zu wissen wie viel du für einen spieler ausgeben darfst um nicht Miese zu machen.
Bei deinem Stadion und ner Stärke von 140 sollten so eigentlich pro Saison n Gewinn von mind. 6-7 Mio drin sein.
Ich hoffe mal, der Text ist nicht zu verwirrend und zu lang ;)

MfG

Das Training habe ich umgestellt. Seit Beginn der Saison trainieren alle durchgehend bis sie nicht mehr können und das System sie rausnimmt.

Friendlies spiele ich nur noch gegen Gegner mit einer Stärke zwischen 90 und 110 und zahle dafür 50.000€. Damit mache ich ca. 80.000 Gewinn pro Friendly.

Also soll meine nächste Investition der Parkplatz sein. Dann aber gleich die höchste Stufe, denn sonst zahle ich 2x, richtig? Dafür heißt es dann aber noch sparen, sparen, sparen.
Die Jugendspieler verkaufe ich sowieso immer gleich, das bringt doch einige 100.000 in die Kassa. Wird aber trotzdem geschäfte 2 Saisonen dauern, bis ich die 5Mio habe...reines Bauchgefühl.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=23400
El.CaPolo
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

Turbine Aarhus GF
Stadiongrösse109999

Meister : 3-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger :
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : 2-facher U-21 Champions League Sieger
Beiträge : 103
Anmeldedatum : 28.01.11
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   20.05.11 18:44

Du machst damit nur 80.000 gewinn pro friendly? das erscheint mir doch arg wenig.
also ich hab momentan durch den ausbau n stadion von 23.000 mit kompletten umfeld und mach ca 220.000 gewinn.
wie sieht denn deine stadionauslastung aus?
und wie die preise?

Zum Umfeld, ja na klar, sofort die hächste Stufe ausbauen, und ich würde es auch sofort machen, nicht erst wenn du die 5 mille hast.

Und noch ne frage, passt du deine eintrittspreise bei jedem ligaspiel und friendly an? oder bleiben die immer gleich?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=155510
DonFacundo
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

F.K. Austria Wien
Stadiongrösse53000

Meister : 8-facher Meister der OUEFA Liga
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
Beiträge : 28
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   20.05.11 23:04

Ich habe bei den Friendlies eine Auslastung von ca. 96% und bei Ligaspielen von ca. 93%.

Die Preise bleiben immer onstant, da ich keine Formel weiß, nach der ich die optimalen Preise im Vorhinein ausrechnen sollte.

Wie sieht es denn eigentlich mit dem Stadionzustand aus? Ab wann soll ich da die Tribünene reparieren lassen?

Nochmal zu den Parkplätzen: Werden mir die Ausbaukosten angerechnet? Kostet die zweite Stufe dann also weniger und dauert kürzer, wenn ich die erste schon gekauft habe? Weil sonst würde ich doch nur mein Geld durch einen stufenweisen Ausbau vernichten - oder rentiert sich das so schnell?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=23400
El.CaPolo
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

Turbine Aarhus GF
Stadiongrösse109999

Meister : 3-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger :
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : 2-facher U-21 Champions League Sieger
Beiträge : 103
Anmeldedatum : 28.01.11
Ort : Wolfsburg

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   21.05.11 8:11

Zum Aubau: Nein die Kosten werden dir nicht angerechnet, du musst immer die Preise zahlen, die dort auch angegeben sind.

Zur Auslastung: Na dann verrat ich dir mal die Geheimformel: also zur groben Vorhersage, wenn du mit ner 130 gg ne 120 spielst und ne ne auslastung von 90% je tribüne hast, waren die preise top, noch besser sind 95-98% aber das ist kaum möglich.
Spielst du nun am nächsten Spieltag gg ne 130 kannst du den Preis je Tribüne um einen Euro erhöhen.

Also um es kurz zu machen: Wenn du beide Teamstärken addierst, und im Vergleich zum vorherigen Spieltag ein Unterschied von 10,20 30 usw ist kannst du den Preis um 1,2 bzw 3 Euro erhöhen.
D.h. pro 10 Stärkepunkte 1 Euro rauf bzw runter mit den Preisen ;)
Nächste Frage bist du PA-User? Wenn ja, gibt es unter Stadion n gutes Feature, das nennt sich Zuschauer, da kannst du schauen wie hoch die Auslastung jeder einzelnen Tribüne ist.
Alternativ kannst du die auch berechnen ;)
Das ist wichtig um nen Referenzpunkt zu haben auf den du dich beziehen kannst um den optimalen Preis anfangs zu finden um ihn dann einfach nur anzupassen.
Spiel einfach mal n bissl mit den Preisen rum, und schau ob die Auslastung bei den 98% bleibt oder ob sie auf 88% fällt, wenn ja, dann hattest du bereits den perfekten Punkt ;)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=155510
dictatos
Admin
Admin
avatar

BKS Lechia Gdansk
Stadiongrösse179.999

Meister : 10-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 5-facher nationaler Pokalsieger
Beiträge : 1476
Anmeldedatum : 30.01.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   10.06.11 17:01

Was sagt Ihr dazu? Fachsimpelt doch bitte etwas.


________________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=106559
partyking
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

Real Madrid
Stadiongrösse100.000

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 2160
Anmeldedatum : 08.01.11
Ort : Kassel

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   11.06.11 9:17

dictatos schrieb:
Was sagt Ihr dazu? Fachsimpelt doch bitte etwas.



ich konnte aus deinen Daten z.B.
- Zuschauer beim Stadion-Zustand von 100% berechnen (und somit den Einfluss vom Zustand eliminiert für weitere Berechnung
- theoretischen Verlust (so könnten man den optimalen Renovierungszeitpunkt auf Basis des theoretischen Verlust und den Renovierungskosten berechnen.)

Art Auslastung [%] theoretische Zuschauer bei Zustand 100% S-Faktor (H*G)
Nord, SiDa,9000, 28€ 88,69 7982 24500

92,35 8312 25200




Ost, SiDa, 30000, 15€
87,83 26349 24500

91,24 27372 25200




Süd, SiDa, 20000, 19€ 88,88 17777 24500

92,45 18491 25200

Somit bleiben noch zwei Abhängigkeiten, nämlich der E-Preis und das Heim/Gast-Stärkeverhältnis (alle anderen Faktoren wie Liga,Stadion-Art, und und und bleiben bei diesem Beispiel konstant)

zum Letzteren kann man den 6. und 8. Spieltag nehmen, da hier die E-Preise gleich bleiben und sich lediglich H/G-Stärkeverhältnis ändert. Aus einem Bericht bei den Tools weiß ich, dass das H/G-Stärkeverhältnis (S) wie folgt berechnet wird

S = H*G


ob die abhängigkeit wirklich linear ist wie im folgenden Diagramm lässt sich aus zwei werten nicht sagen d.h. wir brauchen ein drittes Spiel mit selben E-Preisen



________________________________________________
hier partyking, dort timtim1, aber eigentlich alex.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=211915
Rocco68
Admin
Admin
avatar

F.C. Roskilde
Stadiongrösse100000

Meister : 1 Meistertitel in der nationalen OUEFA Liga
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : U21 - CL Sieger
Nationalmannschaft
Niederlande
Fan
Beiträge : 1973
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : s´Badner Land

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   11.06.11 20:08

partyking schrieb:
dictatos schrieb:
Was sagt Ihr dazu? Fachsimpelt doch bitte etwas.



ich konnte aus deinen Daten z.B.
- Zuschauer beim Stadion-Zustand von 100% berechnen (und somit den Einfluss vom Zustand eliminiert für weitere Berechnung
- theoretischen Verlust (so könnten man den optimalen Renovierungszeitpunkt auf Basis des theoretischen Verlust und den Renovierungskosten berechnen.)

Art Auslastung [%] theoretische Zuschauer bei Zustand 100% S-Faktor (H*G)
Nord, SiDa,9000, 28€ 88,69 7982 24500

92,35 8312 25200




Ost, SiDa, 30000, 15€
87,83 26349 24500

91,24 27372 25200




Süd, SiDa, 20000, 19€ 88,88 17777 24500

92,45 18491 25200

Somit bleiben noch zwei Abhängigkeiten, nämlich der E-Preis und das Heim/Gast-Stärkeverhältnis (alle anderen Faktoren wie Liga,Stadion-Art, und und und bleiben bei diesem Beispiel konstant)

zum Letzteren kann man den 6. und 8. Spieltag nehmen, da hier die E-Preise gleich bleiben und sich lediglich H/G-Stärkeverhältnis ändert. Aus einem Bericht bei den Tools weiß ich, dass das H/G-Stärkeverhältnis (S) wie folgt berechnet wird

S = H*G


ob die abhängigkeit wirklich linear ist wie im folgenden Diagramm lässt sich aus zwei werten nicht sagen d.h. wir brauchen ein drittes Spiel mit selben E-Preisen




gruebel

________________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=180275
DonFacundo
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

F.K. Austria Wien
Stadiongrösse53000

Meister : 8-facher Meister der OUEFA Liga
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
Beiträge : 28
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   08.07.11 15:36

Ich bin weiterhin eisern dabei eure Ratschläge zu verfolgen und habe zu Beginn der letzten Saison die Parkplätze (höchste Stufe) in Auftrag gegeben. In 4 Tagen ist es dann soweit: Fertigstellung.

Das Team habe ich komplett umgestellt/herabgestuft. Dadurch musste ich 3 Ligaklassen einbüßen und bin gerade dabei wieder abzusteigen. Für diese Saison sehe ich keine akkuten Handlungsbedarf, in 2 Saisonen muss ich wieder 2 Positionen nachbesetzen. So sieht mein Team derzeit aus:


Und so sieht das Stadion aus:


Wie ihr seht liegen am Konto liegen mittlerweile schon wieder über 2Mio.



Was sind aus eurer Sicht die nächsten Schritte, die ich setzen muss?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=23400
ZvoneBoban
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Manchester Utd. F.C.
Stadiongrösse134.494

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
Nationalmannschaft
Frankreich
Nationaltrainer
Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   08.07.11 19:53

DonFacundo schrieb:
Ich bin weiterhin eisern dabei eure Ratschläge zu verfolgen und habe zu Beginn der letzten Saison die Parkplätze (höchste Stufe) in Auftrag gegeben. In 4 Tagen ist es dann soweit: Fertigstellung.

Das Team habe ich komplett umgestellt/herabgestuft. Dadurch musste ich 3 Ligaklassen einbüßen und bin gerade dabei wieder abzusteigen. Für diese Saison sehe ich keine akkuten Handlungsbedarf, in 2 Saisonen muss ich wieder 2 Positionen nachbesetzen. So sieht mein Team derzeit aus:


Und so sieht das Stadion aus:


Wie ihr seht liegen am Konto liegen mittlerweile schon wieder über 2Mio.



Was sind aus eurer Sicht die nächsten Schritte, die ich setzen muss?

Hi Dietmar

Nun bist Du an einer Wegkreuzung angelangt. Es gibt hier 2 Möglichkeiten mMn: Entweder nun anfangen junge Spieler pushen, verkaufen ODER mit diesem Team mittels Friendlies Geld reinzuholen.

Was würde Dir denn eher schmecken? Es muss Dir ja Spass machen.

Gruss
Zvone

________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DonFacundo
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

F.K. Austria Wien
Stadiongrösse53000

Meister : 8-facher Meister der OUEFA Liga
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
Beiträge : 28
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   09.07.11 7:39

Hallo Zvone,

grundsätzlich arbeite ich lieber mit jungen Spielern, diese Strategie wird aber sicher die zeitaufwändigere sein (TM täglich mehrmals abgrasen). Von daher bevorzuge ich, ohne die genaue Strategie hinter beiden Wegen zu kennen, mal Variante 2.

Was ich allerdings auf keinen Fall möchte ist weiter abzusteigen. Damit soll jetzt Schluss sein. Daneben bleibt weiterhin der Wunsch bald ein Team mit Stärke 120 zu haben, um hier wieder erfolgreich sein zu können. zwinkern

Bin schon sehr gespannt, was jetzt kommt, weil Friendlies habe ich eh schon 35/Saison.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=23400
Mellosun
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

R.B.C. Roosendaal
Stadiongrösse20096

Meister :
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 13
Anmeldedatum : 17.05.11

BeitragThema: Was für Spieler? Utopische TM Preise......   10.07.11 16:05

Mahlzeit zusammen,

ich brauch mal wieder etwas Hilfe.

Kurze Vorgeschichte:

Gesamte "Jugend" Mannschaft Verkauft. Ca. 50 Mille eingenommen, noch einen 25/12er RMD im Kader der am 9 SP weg gehen soll.
Noch ca. 20 Mille auf dem Konto! 2 Tribünen im Ausbau und nachdem ich mir eine Mannschaft aus 35/10-11er, TW und MS 35/15 er gekauft habe. Dies soll mir die Klasse sichern und eventuell sogar einen Aufstieg.

So:

Der Rest des Geldes soll in eine Junge Mannschaft fließen, die zum einen mir über mehrere Jahre mind. die LL sichern soll (also nicht weiter absteigen als LL ab Saison 90)
Zum anderen soll sie so Jung sein, das ich die Jungs noch Optimal Fördern (TU/TL) kann und ab einem bestimmten Zeitpunkt richtig Geld durch Friendlys und Ligaspiele machen kann. Durch diese Gelder sollen dann zum einen der Stadionausbau vorangetrieben werden und zum anderen soll dann auch wieder Junges Gemüse in den Verein Intergriert werden.


Also, was soll ich jetzt kaufen, um in 2 Saisons eine Mannschaft zu haben, mit der ich mind. LL, besser noch VL spielen kann?


Hoffe auf zahlreiche Tips......
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ZvoneBoban
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Manchester Utd. F.C.
Stadiongrösse134.494

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
Nationalmannschaft
Frankreich
Nationaltrainer
Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   11.07.11 0:53

DonFacundo schrieb:
Hallo Zvone,

grundsätzlich arbeite ich lieber mit jungen Spielern, diese Strategie wird aber sicher die zeitaufwändigere sein (TM täglich mehrmals abgrasen). Von daher bevorzuge ich, ohne die genaue Strategie hinter beiden Wegen zu kennen, mal Variante 2.

Was ich allerdings auf keinen Fall möchte ist weiter abzusteigen. Damit soll jetzt Schluss sein. Daneben bleibt weiterhin der Wunsch bald ein Team mit Stärke 120 zu haben, um hier wieder erfolgreich sein zu können.

Bin schon sehr gespannt, was jetzt kommt, weil Friendlies habe ich eh schon 35/Saison.

Ok, also bei Variante 2 wirst Du auch nicht absteigen. Du solltest Stärke 130-140 anpeilen (also alles 12-13er z.B.) und dann super gewinnbringende Friendlies spielen UND traden, das habe ich noch gar nicht erwähnt.

Mit traden meine ich Ende der Saison Spieler zu sehr tiefen Preisen holen und gleich anfangs Saison verkaufen. Ich werde diese Saison dasselbe machen, habe damit seit Ende letzter Saison wieder angefangen. Ist so ziemlich die einfachste Art schnell Geld reinzuholen.

Wie spielst Du momentan die Friendlies???

________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Pat11
Internationale Klasse
Internationale Klasse
avatar

Sligo Rovers FC
Stadiongrösse150.000

Meister : 10-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 4-facher Champions League Sieger
EL Sieger : 2-facher Europa League Sieger
nat. Pokal : 4-facher nationaler Pokalsieger
Beiträge : 235
Anmeldedatum : 23.04.11

BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   11.07.11 13:50

@Zvone: Kannst du mal ein paar Trade-Tipps geben? Welche Spieler kaufst du, zu welchen Preisen, wie verkaufst du die wieder und was bleibt da letztlich für ein Gewinn übrig?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=206235
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: OUEFA Manager Akademie   

Nach oben Nach unten
 

OUEFA Manager Akademie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

+
Seite 5 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11, 12, 13  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: OUEFA Forum :: OUEFA Hauptforum-
Gehe zu: